Rumpfbausatz Lama mit Mechanik

3.413,97 CHF
Bruttopreis *

Rumpfbausatz Lama mit Mechanik

Menge
Nicht auf Lager

 

Bis 17.00 Uhr bestellt - heute noch versendet

Mit dem Rumpf der Alouette II und der Dynamik der Alouette III gewann der Grosshelikopter SA 315 Lama hohes Ansehen für Einsätze in heissen Regionen sowie in hohen Gebirgsgegenden. Indiens Anforderung nach einem leistungsfähigen Helikopter für Flüge im Himalaja (dem zwischen Tibet und Vorderindien gelegenen höchsten Gebirge der Erde) und dem ähnlichen Bedarf der Südamerikanischen Luftwaffe für die Anden, führte bei Aérospatiale zur Entwicklung des SA 315. Dessen Erstflug fand im März 1969 statt, noch ohne äusserlich sichtbare Abweichung von der Alouette II. Abgesehen vom höheren Kufenlandegestell ohne Räder liegt der sofort erkennbare Unterschied in der elektronischen Cockpit-Ausstattung. Die Lama ist in der Lage bis zu 1135 kg am Aussenlasthaken zu transportieren und erflog im Sommer 1969 den Höhenrekord von 12 442 m. Bei Hindustan Aeronautics wurde der SA 315 B in Lizenz gebaut unter dem Namen Chetak; der Legende nach ein treues Pferd in der Schlacht von Haldi Ghati im Jahre 1546. Durch Starts und Landungen in einer Höhe von 7 500 m über Meereshöhe bewies die Lama ihre Zuverlässigkeit und wird u.a. auch in den Österreichischen und Schweizer Alpen als Transport- und Rettungshelikopter eingesetzt. Da es sich bei der Alouette II und der Lama um die ersten mit Turbine betriebenen Grosshelikopter handelt, bieten wir auch eine solche Ausführung an. Im Bausatz Lama, für Jakadofsky Limited Edition, erhalten Sie Rumpf und Chassis komplett aus Edelstahl gelötet, ein fertig geschweisstes Alu-Landegestell; Kanzel und Leitwerk sind aus GFK. Die Mechanik-Komponenten sind auf den Einbau und die Anforderungen der Turbine abgestimmt. Der gesamte Heckausleger ist wegen der stattlichen Rumpflänge mit drei Schrauben demontierbar. Die Ø 8 mm Edelstahl-Antriebswelle ist kugelgelagert. Dom und Taumelscheibenführung sind ebenfalls im Bausatz enthalten. Die Stabilität der beweglichen Türen, die eine Grösse von 340 x 310 mm haben, wird durch Falze in GFK-Rahmen erreicht. Das abgebildete Modell ist mit Scale-Zubehör ausgestattet.

Technische Daten:

  • Masstab: 1 : 5,6
  • Länge: 2400 mm
  • Breite: 360 mm
  • Höhe: 835 mm
  • Rotordurchmesser: 2500 mm
  • Antrieb: Jet
  • Abfluggewicht: ca. 16 kg
Vario
VAR-3401

Besondere Bestellnummern