Bell 212 1:6 - Rumpfbausatz

1.211,70 CHF
inkl. MwSt.

Die "große Bell 212" von VARIO ist ein Scale Heli in der 1050er Größe. Sie können den ferngesteuerten Modellhubschrauber mit Turbine oder Elektro Antrieb fliegen. Bell Helicopter ist Urheber der manntragenden Version. Der Hubschrauber wird liebevoll der "Teppichklopfer" genannt aufgrund seines Blattgeräusches.

Antrieb
Menge
Nicht auf Lager

  • Bis 17.00 Uhr bestellt - heute noch versendet Bis 17.00 Uhr bestellt - heute noch versendet

In der Rumpfspitze kann - genau wie beim Original - eine bewegliche Klappe eingebaut werden, die dann z.B. zur Unterbringung von Schaltern dient. Zubehör für den Einbau der Klappe ist im Tür-Beschlagsatz enthalten. Der Heckausleger ist über einen zentralen Schraubverschluss abnehmbar, um den Transport zu erleichtern. Dabei ist zusätzlich nur noch die Steckverbindung zum Heckrotorservo zu lösen. Die Mechanik steht auf einem Unterbau aus Aluminiumplatten mit Kunststoff-Verbindern und wird mit dem Kufenlandegestell verschraubt. Der 3 l Kerosintank befindet sich auf dem Rumpfboden unterhalb des Türeinstiegs. Durch die Position der Turbine hinter der Rotorwelle ergibt sich aus Schwerpunktgründen die Notwendigkeit eines großzügigen vorbildgetreuen Ausbaus des Cockpits mit Piloten, Sicherheitsgurten, Landescheinwerfern usw. Der Rotorkreis wurde auf 2300 mm ausgelegt, um bei dem sehr leistungsstarken Hubschrauber mit einem Gewicht von 16 - 17 kg auch gute Autorotationseigenschaften zu gewährleisten.

Für die 1050 er Twin-Huey von VARIO empfehlen wir eine Systemdrehzahl von max. 853 U/min. Elektro-Antriebssets von VARIO sind bereits darauf abgestimmt.

Wählen Sie eine der folgenden Antriebsarten:

Turbinen-Mechanik 1002/68

Linksdrehend (originalgetreu)
Für Turbine Jakadofsky Pro 5000, Kupplungsglocke 2-Blatt: Z. 27
Der Bell 212 Bausatz für die Pro 5000 Turbine hat die Ord.No. 2140.

Eine Modellturbine fasziniert durch den Duft von Kerosin, sanft anlaufenden Rotor, begleitet vom unverkennbaren Turbinengeräusch. Bis zur kleinen Elektro-Revolution im Modellbau waren Turbinen die leistungsfähigsten Antriebe. Hinsichtlich der Flugzeiten sind Turbinen immer noch dem Elektro-Flug überlegen.

Turbinen-Mechanik JetCat PHT3-3 (Mechanik und Turbine)

Linksdrehend (originalgetreu)
Getriebeuntersetzung: 110,25:1
Turbinendrehzahl: 94.000 U/min
Rotordrehzahl: 853 U/min
Inklusive Rotorwelle
Der Bell 212 Bausatz für die JetCat PHT3-3 Turbine hat die Ord.No. 2140.

Eine Modellturbine fasziniert durch den Duft von Kerosin, sanft anlaufenden Rotor, begleitet vom unverkennbaren Turbinengeräusch. Bis zur kleinen Elektro-Revolution im Modellbau waren Turbinen die leistungsfähigsten Antriebe. Hinsichtlich der Flugzeiten sind Turbinen immer noch dem Elektro-Flug überlegen.

Elektro-Mechanik 1002/78

Unsere Antriebsempfehlung für diesen Helikopter! Zeitgemäße Mechanik, die speziell für den Elektroflug im Scale Modell konzipiert ist. Die Befestigungspunkte im Rumpf sind identisch mit denen der Turbinen-Mechaniken Ord.No. 1002/68 und 1002/69. Deshalb kann diese Mechanik in nahezu allen Bausätzen eingesetzt werden, in die auch diese VARIO Turbinen-Mechaniken mit obenliegender Turbine passt (hier die Ord.No. 2140). Elektromotoren sind leise, vibrationsarm, ohne Abgase und Restschub. Das Schlagen der Rotorblätter ist deutlicher wahrzunehmen als bei anderen Antriebsarten und es entsteht ein vorbildgetreuer Eindruck im Flug. Für diese Elektro-Mechanik in Kombination mit diesem Modell bietet VARIO ein Antriebsset für 12S LiPos.

Vario
2140.e

Besondere Bestellnummern

Vielleicht gefällt Ihnen auch